Besondere Begabung

Begabtenförderung

Seit über 20 Jahren fördert die Schule In der Alten Forst besonders begabter Schülerinnen und Schüler.

Diese Kinder stellen das System Schule immer wieder vor besondere Herausforderungen.

Einige Schüler und Schülerinnen fallen sehr früh durch ihre hohen Fähigkeiten auf, andere lassen nur schwer erkennen, dass sie besonders begabt sind.

Den Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen gerecht zu werden, ist genauso unser Anspruch, wie Schülerinnen und Schülern mit bestimmten Lernschwierigkeiten spezielle Förderangebote zu unterbreiten.

Besondere Begabung
Besondere Begabung

Was ist besondere Begabung?

In der Literatur, gibt es eine Vielzahl von Begriffen, die im Zusammenhang mit Begabungen genannt werden.

Deswegen haben wir uns auf den Begriff „besondere Begabung“ geeinigt. Mit dieser Begriffsauswahl soll deutlich werden, dass es uns nicht ausschließlich um die Förderung der Hochbegabten (IQ ab 130 betrifft nur 2% der Gesellschaft) geht.

Die besondere Begabung ist nur ein Faktor für Leistungserfolg. Persönlichkeitsmerkmale wie Motivation, Arbeitshaltung, Lernstrategien, Anstrengung und Durchhaltevermögen müssen hinzukommen.
Ein weiterer wichtiger Faktor ist das soziale Umfeld (vgl. Rüssman-Stöhr/Seibt 2009).

Unsere Aufgabe als Schule ist es, gemeinsam mit den Eltern diese Merkmale zu fördern, damit es zu hohen Lernleistungen bei besonders begabten Kindern kommen kann.

Besonders begabt sind für uns Schülerinnen und Schüler,

• die sich schnell und effektiv neues Wissen aneignen können

• die ihr Wissen in neuen Situationen gezielt einsetzen können

• die ihre Denk-und Lösungsstrategien auf ungewohnte Fragestellungen zielsicher übertragen können

• die komplexe Probleme lösen können (vgl. Rüssman-Stöhr/Seibt 2009).

besondere begabung

Unser Konzept

Unser Konzept basiert auf drei Säulen:

Der Förderung im Klassenverband, durch Zusatzangebote und der Beratung.

Wir möchten verdeutlichen, dass die Förderung besonderer Begabungen vielen Schülerinnen und Schülern unserer Schule zu Gute kommt, denn unsere Angebote sind häufig für alle Schülergruppen gedacht. Unser Konzept basiert auf drei Säulen:

 

Förderung
durch Beratung

Voraussetzung und Grundlage einer individuellen Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler ist die umfassende und begleitende Beratung der Kinder und Eltern durch die Beratungsinstanzen der Schule.

Bei Beratungsbedarf können Sie über die Klassenlehrerin Kontakt zu uns aufnehmen, oder uns eine Nachricht im Schulbüro hinterlassen.

Förderung
im Klassenverband

Der Schwerpunkt der Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler liegt bei der täglichen Arbeit im Unterricht. Innerhalb der Klassengemeinschaft können Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen am besten integriert werden.

Im Bereich des Lernens werden diesen Schülerinnen und Schülern besondere Lernangebote und Methoden vermittelt, die über den Bildungsplan der Grundschule hinausgehen. Ein wichtiges Element ist dabei das sogenannte Compacting (Straffung des Lernstoffes).
Die gewonnene Zeit arbeiten die Schülerinnen und Schüler an herausfordernden Aufgabenformaten und individuell entwickelten „Projekten“.

Förderung
durch Zusatzangebote

Seit vielen Jahren werden für Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen zusätzliche Kurse – unsere „Schmetterlingskurse“ oder „Drehtürkurse“ – angeboten.

Am Vormittag finden die „Drehtürkurse“ statt. Diese richten sich an alle unterschiedlichen Jahrgangsstufen und Interessensbereiche. Zurzeit werden „Schach“, „Kreatives Schreiben“, „Sprachzirkus“, „Knobelkurs Mathematik“, „Mein Projekt“, „Philosophieren“ und „Italienisch“ angeboten.

besondere begabung

Unser Beratungsteam

Christine Gossel
Christine Gossel
Abteilungsleiterin Besondere Begabung
Silke Kranz
Silke Kranz
Besondere Begabung
Christina Vorwerk
Christina Vorwerk
Besondere Begabung

Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für besondere Begabungen

Sollten Sie eine Beratung für Ihr Kind im Bereich besondere Begabungen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt über die Klassenleitung Ihres Kindes oder das Schulbüro auf.

Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

• Beratung von Kolleginnen, Kollegen und Eltern mit dem Schwerpunkt „besondere Begabung“.

• Beratung und Begleitung bei Schülerinnen und Schülern, die eine Klasse überspringen sollen.

• Erstellung von individuellen Förderplänen für Kinder mit besonderen Begabungen.

• Organisation der außerschulischen Begabtenförderung.